Buddecke und Schwertfeger GmbH & Co.KG

Ver­sicherungs­makler

Herzlich willkommen

Elementarschaden-Deckung Solo

Elementardeckung außerhalb der gewöhnlichen Wohngebäudeversicherung.


Ihr Ansprechpartner für historische reetgedeckte und denkmalgeschützte Gebäude

  • seit 1992 auf reetgedeckte Gebäude spezialisiert
  • unabhängige Ver­sicherungs­makler immer im Sinne de Kunden
  • spezielle Sonderkonditionen
  • persönliche und individuelle Beratung 

Gesprächstermin

Sie wün­schen:

Rück­ruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:

Ein Glück, dass es Versicherungen gibt....!

Ver­sicherungs­makler - Buddecke und Schwertfeger GmbH & Co. KG, Elmshorn

Schon seit Urzeiten ist es ein Bedürfnis des Menschen, sich vor Risiken zu schützen. Nicht nur die Zeiten haben sich geändert, sondern auch die Risiken, denen wir und unser Hab und Gut ausgesetzt sind - Das Bedürfnis ist geblieben und Versicherungen helfen. Als Ver­sicherungs­makler sind wir Ihr kompetenter Partner rund um das Thema Versicherung.  Wir in Elmshorn, haben uns auf die Versicherung reetgedeckter- und denkmalgeschützer Wohngebäude spezialisiert. Natürlich kann eine Versicherung nicht verhindern, dass Sie von einem Schaden betroffen werden. Sie kann Ihnen aber finanziell helfen, beschädigte oder ganz von einem Schaden zerstörte Sachen zu reparieren oder zu ersetzen. Eine Berufs­unfähig­keitsversicherung, kann Ihnen ein Ersatzeinkommen zahlen, wenn Sie zu krank werden, um weiterhin Ihren Beruf ausüben zu können. Auch eine optimale Gesundheitsvorsorge, wie z.B. eine Kranken­zusatz­ver­si­che­rung kann im Fall der Fälle unterstützend helfen.  Damit Ihr Leben durch einen Unfall oder durch ein anderes Unglück finanziell nicht in die Schieflage gerät, sind Versicherungen sehr wichtig. In Deutschland kommt es jährlich im Bereich der Privat -/ Tierhalter-Haft­pflicht- und Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen zu rund 20 Milllionen versicherten Schadenereignissen. Das macht ca. 30 Millionen Euro im Jahr. Das ist viel Geld, das den Geschädigten ohne den entsprechenden Versicherungsschutz wohl gefehlt hätte. Dennoch ist festzustellen:

VERSICHERUNGEN SIND EIN GESCHÄFT MIT VIELEN WORTEN, DIE NUR WENIGE VERSTEHEN! Dafür gibt es uns. Wir stehen Ihnen selbstverständlich  für nähere Informationen und Angebote gern auch persönlich, zur Seite. Rufen Sie uns an!!!! Tel.:  04121-65577

 

 


Finanz- und Versicherungs-News

Auf den Hund gekommen?!

Auf den Hund gekommen?!In der Corona-Zeit fanden viele Hunde ein neues Zuhause. Tierheime und Züchter berichten von einer sprunghaft gestiegenen Nachfrage. (Neu-)Besitzer sollten um ihre Versicherungspflicht wissen, der sie nun nachkommen müssen. Immer mehr Bundesländer schreiben den Abschluss so einer Police sogar vor, unabhängig der Größe und Rasse. Aktuell sind es Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Ab einem Alter von d...mehr ]

Mit Vollgas ins Berufsleben

Mit Vollgas ins BerufslebenMit der Ausbildung oder dem Studium beginnt ein neuer und spannender Lebensabschnitt. Man steht noch fester im Leben und auch finanziell auf eigenen Beinen. Azubis sollten nicht vergessen, dass sie nun auch ihren Versicherungsschutz selbst regeln müssen. Zwar sind sie in einigen Bereichen weiterhin über die Eltern abgesichert. Bei anderen Versicherungen ist der Abschluss eines eigenen Vertrags aber erforderlich oder ratsam. Oft profitieren junge...mehr ]

Worauf Drohnenbesitzer achten müssen

Worauf Drohnenbesitzer achten müssenDrohnen sind auch im privaten Bereich zu einem beliebten „Spielzeug“ für Groß und Klein aufgestiegen. Fotografen geben der „Vogelperspektive“ ganz neue Möglichkeiten und Hobbypiloten erkunden unbekanntes Terrain aus luftiger Höhe. Wenn Sie Ihre Drohne sicher und verantwortungsvoll steuern wollen, müssen Sie die Regeln kennen und Versicherungsschutz gewährleisten, falls es mal zur Bruchlandung kommt. Entsteht doch einmal e...mehr ]

Sorgenfrei im Krankheitsfall

Sorgenfrei im KrankheitsfallEine kurze Krankheit setzt Sie meist nur ein paar Tage außer Gefecht. Dank der Lohnfortzahlung Ihres Arbeitgebers entstehen dabei auch keine finanziellen Nachteile. Doch wie sieht es aus, wenn es Sie schwerer erwischt und Sie längerfristig ausfallen? Ihr gewohntes Einkommen bekommen Sie nur für sechs Wochen. Danach greift zwar das gesetzliche Krankengeld Ihrer Kranken­ver­si­che­rung – doch nur auf einem Niveau von maximal 79 Prozent. Eine Ein...mehr ]